0621-47 47 70

eine beschreibung
eine beschreibung
eine beschreibung
eine beschreibung
eine beschreibung

Aktuelles

Frau Dr. med. Nicole Pittack ist seit 1.1.2018 neue ärztliche Mitar-beiterin in unserer Praxis!

Näheres siehe unter Patienteninfos.

Am 12.2.+13.2.2018 ist die Praxis geschlossen. 

Vertretung: Siehe Patienteninfos

Sprechzeiten

MO.  8:30 - 12 & 15 - 18 UHR
DI.    8:30 - 12 & 15 - 18 UHR
MI.   NACH VEREINBARUNG
DO.  8:30 - 12 & 15 - 18 UHR
FR.   8:30 - 12 UHR
Am Wochenende und ab 20 Uhr:
Ärztl.Bereitschaftsdienst: Tel:116-117

0621-47 47 70

 

Sie haben Fragen? -aber gerne!

 

SPRECHZEITEN:
Mo   8:30 -12 00 Uhr     &     15-18:00 Uhr
Di     8:30 -12 00 Uhr     &     15-18:00 Uhr
Mi    nach Vereinbarung
Do   8:30 -12 00 Uhr     &     15-18:00 Uhr
Fr    8:30 -12 00 Uhr

Am 12.2. + 13.2. 2018 ist die Praxis wegen Urlaub geschlossen.

Die Vertretung übernehmen: Herr Dr. Deck, Breisacher Straße 4 , Tel: 0621 477722 und Frau Dr. Böttcher-Schmidt, Konstanzer Straße 20 , Tel 0621 471584.


Wir haben eine neue ärztliche Mitarbeiterin!

 Frau Dr. med. Nicole Pittack wird  vom 1.1.2018 bis 31.12. 2019  als Weiterbildungsassistentin zur Fachärztin für Allgemeinmedizin unserer Praxisteam verstärken.

 Frau Dr. med. Pittack  studierte Humanmedizin an der Ruprecht Karls Universität in Heidelberg und an der Fakultät für Klinische Medizin im Klinikum Mannheim.Nach dem Staatsexamen und Approbation als Ärztin durch die Bundesärztekammer absolvierte Frau Dr. med. Pittack ihre bisherige Weiterbildung unter anderem im Diakonissenkrankenhauses in Mannheim sowie zuletzt  in der IV. Medizinischen Klinik des Mannheimer Universitätskllnikums.

Somit sind wir sehr froh, daß wir mit Frau Dr. med. Pittack eine ärztliche Mitarbeiterin gewinnen konnten, die bereits mehrjährige Erfahrung in der Behandlung vieler internistischer Krankheitsbilder sammeln konnte.

Für Sie, liebe Patienten, soll sich an den gewohnten Abläufen in unserer Praxis möglichst wenig ändern. Bei Fragen sprechen Sie einfach unser Praxisteam an.

Grippeimpfung:

Der Impfstoff für die Grippesaison 2017/ 2018 ist ab 5.10.2017 verfügbar.Wir empfehlen die Grippeimpfung: 1. Allen Personen über 60 Lebensjahren 2. allen Menschen mit  chronischen  Erkrankungen, die den Gesundheitszustand beeinträchtigen 3.allen Menschen mit chronischen Infektionskrankheiten 4. allen Personen mit erhöhtem Risiko einer Ansteckung im Berufsleben . z. B. medizinisches Personal, Angestellten in Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern, Arbeit in Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr, z.B. Kaufhäuser, Schulen,etc.5. allen Bewohnern in Pflegeheimen 6. allen Fernreisenden nach individueller Risikoabwägung mit dem Arzt.
Schwangere: Grippeschutzimpfung wird aktuell grundsätzlich im 2. Trimenon empfohlen, hierzu laufen aktuell noch weitere Untersuchungen, daher sollte eine individuelle Absprache mit dem Arzt erfolgen.
Am Tag der Impfung sollte keine schwerwiegende akute Krankheitssymptomatik wie z. B. Schüttelfrost, Fieber oder massiver produktiver Husten vorliegen. Abklingende leichte Beschwerden stellen keine Kontraindikation gegen die Impfung dar. Es gilt der Grundsatz: IM ZWEIFELSFALL IMMER IMPFEN
. Eine vorherige Terminvereinbarung für die Impfung ist nicht erforderlich, auch ein Eintrag in den Impfpass ist nicht zwingend erforderlich.

BESTELLPRAXIS:

Wir bitten um telefonische oder persönliche Vereinbarung ihres Sprechstundentermins vorab. Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte im Interesse aller unserer Patienten telefonisch ab.

REZEPTBESTELLUNG:
zusätzlich zur telefonischen Bestellungen können Sie Rezepte oder Überweisungen auch per email bestellen.
Diese sind im Normalfall dann innerhalb von 24 h abholbereit. (Wochenenden ausgenommen)

AKUTE KRANKHEITSZUSTÄNDE:
Wenden Sie sich in dringenden Krankheitsfällen innerhalb der Sprechzeiten telefonisch an unser Team.
Wir garantieren ihnen bei Erfordernis einen Untersuchungstermin oder Hausbesuch am selben Tag. In akuten lebensbedrohlichen Notfällen wenden Sie sich bitte sofort an den Rettungsdienst Mannheim: Telefon 112!

VERTRETUNG
Bei Abwesenheit oder während unseres Urlaubes werden wir von anderen Hausarztpraxen in Seckenheim vertreten.
Über unseren Anrufbeantworter können Sie die jeweils aktuellen Vertreter erfahren.

ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST:

Sie erreichen den ärztlichen Bereitschaftsdienst telefonisch  unter der Rufnummer 116117 und  in der  Notfallpraxis Mannheim . Diese befindet sich im Universitätsklinikum Mannheim, Theodor-Kutzer- Ufer 1-3, Haus 2, Ebene 1 in 68167 Mannheim.der  Bereitschaftsdienst hat folgende Dienstzeiten:

Mo. Di., Do. Fr. 19:00 - 23 Uhr, 
Mi.  13:00 - 23:00 Uhr 
Sa, So und an Feiertagen 8:00 -23:00 Uhr.

Notfallpatienten, die nach 23 Uhr eintreffen, werden in der Notfallambulanz des Universitätsklinikums mitversorgt.

ANFAHRT ZUR PRAXIS:
Die Räumlichkeiten unserer Praxis befinden sich im Erdgeschoss des Ärztehauses Seckenheim. Der Zugang ist behindertengerecht. Die Praxis ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: RNV Linie 5 Haltestelle Seckenheim Rathaus/Deutscher-Hof. Von der Hatlestelle ca. 100-200 Meter entfernt. Im Seckenheimer Ärztehaus können wir für schwer gehbehinderte Patienten einige wenige Parkplätze vorhalten.
Diese befinden Sich hinter dem Gebäude und sind  für unsere Praxis mit dem Hinweis: „Patienten- Internist" gekennzeichnet

Karte, Lageplan  >